04621 988 291
Link verschicken   Drucken
 

Autogenes Training für Jugendliche

Kursablauf

Die Kursdauer beträgt 9 Entspannungseinheiten mit jeweils 45 Minuten einmal in der Woche. An einem Kurs nehmen höchstens 10 Jugendliche teil. Die Altersdifferenz der Teilnehmer in den einzelnen Kursen ist höchstens 2 Jahre.

 

Neue Kurse beginnen in der Regel nach den Schulferien und finden meistens in den Räumen von weiterführenden Schulen statt.

 

Kursinhalte

Schwerpunkt des Kurses ist das Erlernen der Übungen des Autogenen Trainings nach J.H. Schultz durch viel praktisches Üben und interessante Informationen.

 

Wir diskutieren verschiedene Themen, wie Konzentrationsprobleme, Herzklopfen und Angst in Prüfungssituationen, Stress, Wut, Ärger, usw.

Achtsamkeitsübungen, Koordinations- und Wahrnehmungsspiele bringen Abwechslung in den Kurs.

 

Kosten

Da es sich um einen Präventionskurs handelt, übernehmen viele gesetzlichen Krankenkassen bis zu 80 % der Kosten.

 

Bitte frage mit Hilfe Deiner Eltern vor Kursbeginn bei Deiner Krankenkasse nach. Bei Bedarf unterstütze ich Dich gerne.

 

Kursgebühren und Termine auf Anfrage.